Wir verfolgen die Vision eines qualitativ hochwertigen und professionalisierten Kindesschutzes.

Wir verfolgen die Vision eines qualitativ hochwertigen und professionalisierten Kindesschutzes.

Wer sind wir?

Im Januar 2016 wurde die Interessengemeinschaft für Qualität im Kindesschutz (IGQK) gegründet. Die IGQK ist ein Verein ohne träger- oder verbandseigene Interessen, in der vielfältige Qualitätsthemen des Kindesschutzes miteinander angestossen, besprochen, reflektiert und gestaltet werden können. Sie ist der Weiterentwicklung und Sicherung von Qualität im Kindesschutz in der Schweiz verpflichtet. Die IG strebt eine an den Grundbedürfnissen und Rechten von Kindern orientierten Praxis an. Sie möchte Gelegenheiten, Anlässe und Gefässe schaffen, die es erlauben, die unterschiedlichen disziplinären und professionellen Logiken miteinander ins Gespräch bringen. Wir wollen die verschiedenen Institutionen und Organisationen, die im Kindesschutz miteinander verflochten sind, unter dem Gesichtspunkt der Weiterentwicklung und Sicherung von Qualität aufeinander in Bezug bringen.

mehr erfahren

Veranstaltungen

Qualitäts-Werkstatt in Bern: Kindesschutz und Familien mit einer Suchtproblematik.
Am Mi. 5. Dezember 2018 diskutieren wir über den Kindesschutz bei Schwangeren und Familien mit Säuglingen und Kleinkindern und einer Suchtproblematik

weiter lesen

News

Wichtige Impulse und Perspektiven: Der erste Qualitätsdialog auf dem Gurten.
Am 8./9. November beteiligten sich 150 Fachleute auf dem Berner Gurten am erste nationale Qualitätsdialog Kindesschutz. Was braucht es in der Schweiz, um die Qualität des Kindesschutz weiterzuentwickeln?

weiter lesen

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit.
Ihre Spende hilft der Weiterentwicklung und Sicherung von Qualität im Kindesschutz. Ihre Spende stärkt eine an den Grundbedürfnissen und Rechten von Kindern orientierte Praxis!

Jetzt spenden!