Paul Maetschke übernimmt die Koordination

Paul Maetschke übernimmt die Koordination Mit Beginn des neuen Jahres hat Paul Maetschke die Koordinationsaufgaben des Vereins übernommen.

Mit Beginn des neuen Jahres hat Paul Maetschke die Koordinationsaufgaben des Vereins übernommen. Paul Maetschke hat einen Bachelorabschluss in Sozialer Arbeit, gegenwärtig arbeitet er als wissenschaftlicher Assistent an der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW im Schwerpunkt Kindesschutz und macht nebenher den Master «Soziale Innovation». Der Vorstand freut sich, eine geeignete Person gefunden zu haben. Paul Maetschke löst Christina Weber Khan in dieser Funktion ab.